Angel- und Bootsausflug in rimini


Angelabendteuer Experience
Ein unbeschreibliches Angelabendteuer fĂŒr Laien- und Profiangler.!.

Angelurlaub am Meer in Italien

Stellt Euch vor, Ihr lasst den gefĂŒllten Strand und den LĂ€rm der KĂŒste hinter Euch, besteigt ein Fischerboot, segelt in Begleitung eines erfahrenen Fischers in offene Meer hinaus und kehrt mit Körben voller eigens gefanger Fische zurĂŒck. Frisch zubereitet wird Euer Fang den Angelausflug dann zum Abschluss krönen!

Ein unvergessliches Erlebnis fĂŒr Amateure und echte Seewölfe wĂ€hrend Euers Urlaubs in Rimini.

Eine emotionale Angel Experience

Fischen im Meer in Rimini

Der Angeltag ist eine Experience, die es Euch ermöglicht, das Meer auf eine authentischer, originelle und aufregende Weise zu erleben. Spaß ist garantiert und gleichzeitig lernt man die Meereswelt und die dazugehörigen Fischprodukte kennen und vor allem zu respektieren.

Ein Tag an Bord eines Fischerbootes mit der Familie ist der Traum aller Kinder, die das Meer und Abendteuer lieben. Das Besondere dabei ist, dass Ihr Euch Euer eigenes Essen fĂ€ngt. FĂŒr all diejenigen, die es wĂŒnschen, ist es nĂ€mlich möglich, den Fisch ins Hotel zu bringen, und wir kĂŒmmern uns dann darum, ihn auf die köstlichste Weise zuzubereiten.

Angelabendeuter: fantastische Experience!

Diese Experience beginnt mit der Ausfahrt auf dem Boot (Platz fĂŒr bis zu 6 Fischer) frĂŒh morgens am Hafenbecken "Rimini Darsena".

Der KapitĂ€n des Bootes stellt Euch die komplette AusrĂŒstung zur VerfĂŒgung, die Ihr fĂŒr diesen wunderschönen Angeltag benötigt.

Am hĂ€ufigsten werden Makrelen (Sumpfmakrelen und Stöcker) gefischt. Ein blĂ€ulicher Fisch mit grĂŒnlichen Streifen von bis zu 35 cm LĂ€nge und einem Gewicht von einem halben Kilo.

Eine andere Art des Fischens (ebenfalls buchbar, allerdings etwas teurer) ist das Fischen von Thunfisch. Angefangen mit den kleinsten Thunfischen die sich in SchwÀrmen bewegen, anhand der Langleinen, bis hin zum kostbaren adriatischen roten Thunfisch, der 300 kg erreichen kann.

Das Fischen von Thunfisch (möglich von Mai bis Oktober) wird 20 Meilen von der KĂŒste entfernt, mit Hilfe einer Rute (wie beim Speerfisch-Angeln), einem Haken von etwa 6-7 Zentimetern LĂ€nge und einer lebenden Makrele oder Sardinen als Köder verwendet, ausgefĂŒhrt.

Thunfisch- und Makrelenangeln sind eine aufregende Abwechslung fĂŒr Profis. Aber bei uns können sich auch AnfĂ€nger diesen Traum erfĂŒllen.